Riedstädter Ehrenbriefe

Die stolzen Empfänger des Ehrenbriefes der Stadt Riedstadt

Für Engagierte Musiker des Musikvereins

Die Stadt Riedstadt hatte zum Neujahrsempang geladen, und in guter Tradition stand das Ehrenamtliche Engagement der Bürger im Mittelpunkt. Mehr als 20 Bürger bekamen von der Stadt den Ehrenbrief verliehen, unter anderem auch drei Musiker aus unseren Reihen.

Aus unseren Reihen würdigten die Redner, der Bürgermeister Werner Amend und der Stadtverordnetenvorsteher Patrick Fiederer, Volker Schulze, Hartwig Rehm und ganz unser Ehrenmitglied Klaus Dannenberg. Vor allem unser "Opa Klaus" sei laut Werner Amend ein leuchtendes Beispiel für das gelebte Ehrenamt.

Natürlich untermalte der Musikverein auch diese Veranstaltung musikalisch, aber im Fokus stand an diesem Nachmittag das Ehrenamt.

Wer mehr über den Neujahrsempang wissen möchte, dem sei der Artikel "Ohne die Ehrenamtlichen geht es nicht" aus dem Darmstädter Echo vom 13 Januar 2015 wärmstens empfohlen.

Zurück